Kleine Tipps und Tricks für richtige Social Media Werbung

Kleine Tipps und Tricks für richtige Social Media Werbung

In diesem Beitrag möchte ich euch ein paar “kurz und knackige” Tipps und Tricks zum Thema Werbung auf Social Media Kanäle verraten.

Wie erreiche ich viele Menschen?

In meiner Studienzeit habe ich ein kleines Start Up gegründet – das CampusTV Düsseldorf. Dabei war es eines der größten Probleme neue Mitglieder zu finden und Bekanntheit zu erlangen.

Doch wie erreicht man in der heutigen Zeit Bekanntheit?

Für mich war die Antwort: Social Media Marketing!

Dafür legte ich auch direkt Profile bei Facebook und Instagram an.

 

Social Media Marketing und Werbung – was ist das?

Im Vorhinein ist es wichtig eine Frage zu klären: Was sind soziale Medien?

Social Media Marketing und Werbung – was ist das?Social Media oder zu Deutsch auch soziale Medien genannt, sind online Netzwerke und Plattformen, in denen die Mitglieder (die User) mit einander in Verbindung treten können und kommunizieren können. Es können eigene Inhalte geteilt werden oder die Inhalte von anderen angesehen, kommentiert und bewertet werden. Einige der bekanntesten sozialen Netzwerke sind: Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und Pinterest. Dabei bildet Pinterest die Ausnahme, denn im Gegensatz zu Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Co. ist es eher eine Suchmaschine, vergleichbar mit Google, nur dass das Ganze mit Bildern funktioniert.

Portale wie Facebook und Instagram haben eine enorme Reichweite und eignen sich aus diesem Grund besonders gut für Werbezwecke. Werbung auf Social Media Plattformen bietet sich darum sehr an, zudem ist die Werbung in den sozialen Medien, im Vergleich zu manch anderen, relativ günstig und schnell.

Allerdings ist es für eine Marke oder ein Unternehmen auch wichtig auf Social Media erfolgreich zu sein und die Marke gut zu präsentieren.

Ein schlechtes Social Media Profil kann auch kontraproduktiv sein, daher benötigt man für die Werbung in sozialen Medien eine gute Social Media Marketing Strategie (hier).

 

Die Marke im Internet durch Social Media Strategien bekannter machen

Social Media Strategien

Eine Social Media Strategie sollte ausgefeilt sein und vor allem auf die Zielgruppe abgestimmt. Die Zielgruppe setzt sich aus den Personen zusammen, die überwiegend das Produkt konsumieren – das bedeutet in erster Linie: Alter, Herkunft, soziales Milieu und Geschlecht. Die Zielgruppe sollte beim Social Media Marketing nie außer Acht gelassen werden. Zudem kann sie auch darüber entscheiden, welche Social Media Plattform oder welches soziale Netzwerk für die eigenen Produkte geeignet ist.

Aber auch sonst sollte man einen guten Plan für seine Social Media Präsenz entwickeln, da dieser für den Social Media Erfolg entscheidend ist.

 

Community Management – wie Pflege ich das Verhältnis zu meiner Community?

Beim Community Management geht es hauptsächlich darum, die Beziehung zu den Usern und seinen Follower zu pflegen.

Dies ist allerdings manchmal schwieriger, als es klingt, denn die Community kann sehr speziell sein.

Community Management

Ein unbedachter Beitrag oder Inhalt kann einen riesigen Shitstorm auslösen und das Unternehmen kann in der Öffentlichkeit an Ansehen verlieren. Darum lohnt es sich seine Inhalte bei Facebook, Instagram, Twitter und CO. immer nochmal zu überdenken.

Abgesehen davon geht es beim Community Management darum, den Usern Fragen zu beantworten und mit diesen in den Kommentaren zu interagieren.

 

Wie gehe ich mit negativen Social Media Kommentaren um?

Negative Social Media KommentareFür den Umgang mit negativen Kommentaren in den sozialen Medien gibt es keine feststehende Regel, hier muss jeder selbst entscheiden, wie er mit solchen umgeht.

Klar ist aber, dass es immer negative Kommentare geben wird.

Aus diesem Grund ist es wichtig, sich negative Kommentare in den sozialen Medien nicht zu sehr zu Herzen zunehmen.

Ein ruhiger und besonnener Umgang mit solchen Kommentaren zahlt sich aus.

 

Influencer Marketing

Influencer MarketingDer Kern des Influencer Marketings ist es: Blogger und Personen des öffentlichen Lebens zu beauftragen, auf Instagram, Facebook, Twitter und Co. Werbung für Kunden zu machen.

Influencer sind Menschen, die einen bestimmten Einfluss auf eine nicht geringe Menge von Menschen haben – diese Personen sind wahre Social Media Stars – sie führen einen Blog oder haben einen Kanal bei YouTube. Um ein Influencer zu sein, ist es heute jedoch gar nicht mehr nötig, einen eigenen Blog oder einen YouTube-Kanal zu haben, denn oft reichen schon Instagram-, Twitter-, oder Facebook-Profile aus, um als Influencer zu gelten. Ausschlaggebend ist das Thema des Profils und die Reichweite – Nischen werden von sogenannten Micro-Influencern ausgefüllt, während die großen wie richtige Rockstars gefeiert werden.

Durch Influencer Marketing erhoffen sich Marken und Unternehmen einen höheren Bekanntheitsgrad zu erlangen und die Vorzüge ihrer Produkte zu vermarkten, denn dadurch wollen Unternehmen den Verkauf ihrer Produkte steigern.

Das Ganze basiert auf Vertrauen, denn die Nutzer vertrauen ihren Stars und Vorbildern und versuchen ihnen nachzueifern. Daher hören die Nutzer auch darauf, was ihr Idol ihnen sagt – empfiehlt es zum Beispiel ein Produkt, so kaufen die Follower dieses und das Unternehmen, welches den Influencer beauftragt hat, hat einen neuen Kunden gewonnen – so werden durch das Social Media Marketing Nutzer zu Kunden.

Werbeagenturen und deren Marketing-Abteilungen haben meist breite und bestehende Netzwerke aus Influencern, auf welche sie zurückgreifen können. Für sie ist es einfach den Kontakt zu den Influencern aufzunehmen, da dieser Kontakt meist schon vorhanden ist, zudem wissen sie aus Erfahrung und aus einer Analyse, welcher Influencer zu einer bestimmten Marke passt. Daher lohnt es sich in solchen Fällen meistens, eine professionelle Werbeagentur zu engagieren, die sich im Allgemeinen mit online Marketing und im Speziellen mit Social Media Marketing auskennt.


Professionelle Werbung und Social Media Marketing

Ein gutes Beispiel für den kreativen und professionellen Umgang mit den sozialen Medien und für ein ausgeprägtes Know-How im Social Media Marketing Bereich ist die Werbeagentur ECHTZEIT GmbH & Co. KG:

ECHTZEIT GmbH
www.echtzeit.de

Die Werbeagentur aus Düsseldorf hat bereits für viele Kunden Social Media Marketing Strategien und Konzepte entwickelt und viele Kunden in die Welt der sozialen Medien (Facebook, Instagram und Co.) geführt.

Weitere Infos:

Die ECHTZEIT betreut ihre Kunden mit Leidenschaft und konnte bereits viele Erfolge erzielen.